Du suchst den sicheren Job im familienfreundlichen Umfeld mit Perspektive?

Dann bist Du hier genau richtig!

Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche Tätigkeit, technisch modernste Ausrüstung, freundliche und hilfsbereite Arbeitskollegen und viele weitere Benefits wie zum Beispiel eine Zusatzkrankenversicherung.

Unser Nachwuchs – 4 auf einen Streich:
Geselle, Meister, Auszubildende, Vorarbeiter

Werde Teil des Teams!

Du suchst den sicheren Job im familienfreundlichen Umfeld mit Perspektive?

Dann bist Du hier genau richtig!

Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche Tätigkeit, technisch modernste Ausrüstung, freundliche und hilfsbereite Arbeitskollegen und viele weitere Benefits wie zum Beispiel eine Zusatzkrankenversicherung.

Deine Karriere bei den Gerhard Mohr Malerwerkstätten

Dann bist Du hier genau richtig!

Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche Tätigkeit, technisch modernste Ausrüstung, freundliche und hilfsbereite Arbeitskollegen und viele weitere Benefits wie zum Beispiel eine Zusatzkrankenversicherung.

Unser Nachwuchs – 4 auf einen Streich:
Geselle, Meister, Auszubildende, Vorarbeiter

Wir suchen ständig

Zur Erweiterung und Verstärkung unserer Teams suchen wir ständig junge Maler- und Lackierermeister mit möglichst mehreren Jahren Berufserfahrung als Geselle oder sogar als Vorarbeiter, die sich weiter entwickeln wollen.
Das Aufgabengebiet umfasst entweder die selbständige fachliche und disziplinarische Führung einer Gruppe von 5 und mehr Malergesellen oder darauf vorbereitend die Unterstützung eines unserer erfahrenen Bauleiter.
In dieser Funktion sind oder werden Sie verantwortlich für die vollständige Abwicklung von Bauaufträgen (Kundengewinnung, Angebotserstellung, Baustellenvorbereitung und Kontrolle der Baustellenabwicklung, Aufmaß und Abrechnung)
Berufliche Perspektiven werden nach Eignung und Qualifikation geboten, Spezialisierungen sind möglich, Weiterbildungen erfolgen regelmäßig.
Führerschein Klasse B ist von Vorteil.
Die Bezahlung erfolgt nach Vereinbarung.

Maler- und Lackierermeister (m/w/d) – Vollzeit, unbefristet

Wir suchen ständig erfahrene Maler- und Lackierer mit mehreren Jahren Berufserfahrung. Auch Junggesellen mit Ehrgeiz sind erwünscht.
Führerschein Klasse B ist von Vorteil.
Die Bezahlung erfolgt nach Vereinbarung in Anlehnung an den Maler- und Lackierertarifvertrag.

Maler- und Lackierergeselle (m/w/d) – Vollzeit, unbefristet

Im Verbund mit weiteren Firmen aus der näheren Umgebung sanieren wir zudem im norddeutschen Raum Wohnungsbestand des Bundes und betreuen Rahmenvertragskunden.
Auf vielen unserer Baustellen fallen Nebenarbeiten aus allen Handwerksbereichen an. Für deren Ausführung suchen wir erfahrene Handwerker mit mehreren Jahren Berufserfahrung, vorzugsweise gelernte Maurer und/oder Bodenleger oder auch Trockenbaumonteure.
Führerschein Klasse B ist erwünscht.

Handwerksgeselle/Allrounder (m/w/d) – Vollzeit, unbefristet

Deine Vorteile bei Mohr

Karriereplanung

Du möchtest Dich weiterbilden?

Wir bieten Dir umfangreiche Karriereperspektiven für Deine individuelle Laufbahn, für Deinen Weg nach vorne!

 

Vieles ist möglich

  • Schulungen und Fortbildungen
  • Unterstützung bei Planung und Finanzierung
  • Zielerreichungs­vereinbarungen
  • Möglichkeit der erfolgsabhängigen Vergütung
1.
Spezialisieren

Spezialisierung auf bestimmte Bereiche: Restaurator*in, Maler*in & Tapezierer*in, Wärmeisolierer*in, Betonsanierer*in, Trockenbauer*in

2.
Erwerb von Zusatzqualifikationen & Fortbildungen

Qualifizierung zu Ausbilder*innen im Handwerk, Technischen Fachwirt*innen, Betriebsassistent*innen im Handwerk, etc.

3.
Weiterbildung zum Malermeister

Teilnahme an den Vorbereitungslehrgängen (6 Monate - 2 Jahre), Bestehen der Meisterprüfung

4.
Weiterbildung durch Seminare/Lehrgänge

Erwerb von Zusatzqualifikationen, Möglichkeit zur Spezialisierung

5.
Übernehmen von Führungs­positionen

Als Maler- & Lackierermeister*in kannst du leitende Positionen im Unternehmen übernehmen

6.
Berufsbegleitendes Studium

Fernstudium parallel zur Berufstätigkeit z.B.: Innenarchitektur, Bauingenieurswesen, Restaurierung, Architektur

FAQ

Einige nützliche Informationen zu unserem Betrieb und der Arbeit bei uns.

Bei uns in Bochum arbeiten ca. 140 Menschen. In Bochum gibt es die G. Mohr Malerwerkstätten und die G. Mohr Vollwärmeschutz GmbH. Dazu gibt es Tochterfirmen in Marl,  Essen, Düsseldorf, Münster, Mülheim und Mittweida. Du wirst nur für die Bochumer Firmen arbeiten. Personalabstellungen kommen nur ganz selten vor.

Es gibt in Bochum zurzeit insgesamt 5 Malergruppen. Diese werden durch je einen Meister/Bauleiter und seinen Stellvertreter geführt.  Du würdest bei Herr Frau …. arbeiten, Telefon ….

Unser Chef Christian Mohr führt das Unternehmen in 3. Generation. Er hat viel zu tun, aber trotzdem für seine Mitarbeiter immer ein offenes Ohr.

Wir arbeiten überwiegend im Ruhrgebiet und seinen Nachbarstädten. Einige Trupps arbeiten auch in ganz Deutschland und im Ausland. Auf Montage arbeitest Du aber nur freiwillig.
Die Mitarbeiter treffen sich in der Regel morgens um ca. 06:30 Uhr auf dem Betriebshof und fahren dann gemeinsam zur Baustelle. Sie können auch direkt zur Baustelle fahren. Die Arbeit auf der Baustelle beginnt zwischen 07:00 und 07:30 Uhr. Nach 2 Pausen endet die Arbeit in der Regel nach 8,25 Stunden gegen 16:15 Uhr, freitags nach 7 Stunden etwas früher. Am Samstag arbeiten wir nur, wenn es unbedingt erforderlich ist. Die Arbeitszeiten werden in den meisten Gruppen mit einer Handy-App an unsere Lohnbuchhaltung gemeldet. Dafür wird ein Handy zur Verfügung gestellt.
Wir versuchen, die Mitarbeiter mit Firmenfahrzeugen zur Baustelle zu bringen. Wenn Du Dich eingearbeitet hast und einen Führerschein besitzt, besteht die Möglichkeit, dass Du selbst als Fahrer eingesetzt wirst und das Auto auch mal mit nach Hause nimmst. Fährst Du gezwungenermaßen mit dem eigenen Auto, erstatten wir km-Geld.
Arbeitskleidung bekommst Du zu Sonderpreisen gestellt oder Du kleidest Dich selbst ein. Es besteht die Möglichkeit, einen kostengünstigen, praktischen Wäschereinigungsservice in Anspruch zu nehmen.
Arbeitsgeräte stellen wir zur Verfügung. Wenn etwas fehlt, Sprich Deinen Meister darauf an. Natürlich steht es Dir frei, Deine eigenen Geräte einzusetzen. Das Material für die Baustellen bestellen die Meister oder baustellenverantwortliche Mitarbeiter beim Lageristen entweder zur Abholung im Betrieb oder direkt zur Baustelle. Wir haben auch ein recht großes Vorratslager im Betrieb.
Dein Lohn richtet sich nach spezieller Vereinbarung, je wertvoller Du für uns bist, desto mehr Geld kannst Du verdienen. Mindestens aber wirst Du nach dem Tarif des Maler- und Lackiererhandwerks bezahlt. Einen Auszug der letzten Lohnvereinbarungen der Tarifpartner haben wir auf den nächsten Seiten eingefügt. Wir sind stolz darauf, dass der Lohn seit über hundert Jahren immer pünktlich zum 15. eines Monats für den Vormonat ausbezahlt wird.
Die Anzahl Deiner Urlaubstage bestimmt sich nach deiner Anstellungszeit in Betrieben des Malerhandwerks. Die Urlaubstage selbst stimmst Du mit Deinem Meister ab, je früher desto besser. Urlaubsgeld und auch Weihnachtsgeld gibt es gemäß Tarifvertrag.
Damit wir beide wissen, ob wir auch auf der Baustelle zusammenpassen, beschnüffeln wir uns 2-3 Tage, bevor wir einen Arbeitsvertrag miteinander abschließen. Damit der Arbeitsvertrag korrekt und schnell erstellt wird, erhälst Du zusätzlich einen Personalfragebogen, den Du uns bitte so schnell wie möglich vollständig ausgefüllt zurücksendest. Als Probezeit gelten in der Regel 3 Monate. Wichtig: Wenn Du arbeitssuchend gemeldet bist, informiere bitte dringend die Arbeitsagentur über die Probearbeit und Arbeitsaufnahme.
Auf dem Firmenhandy findet sich auch unsere umfassende Betriebsanweisung. Diese arbeitest Du idealerweise so durch, dass Du weißt, wo was steht. So kannst Du immer mal etwas nachschlagen, wenn Du besondere Infos benötigst. Eine ggf. erforderliche persönliche Arbeitsschutzausrüstung stellt natürlich der Betrieb.

Im Büro gibt es u. a. Bürokaufleute, die die Malergruppen unterstützen. Es gibt eine Lohnbuchhaltung und eine Finanzbuchhaltung sowie eine EDV-Abteilung.

Meister und Ihre Mitarbeiter duzen sich in der Regel. Bitte warte aber ab, bis der Meister Dir das Du anbietet. Die Büroleute siezt Du besser erst mal. Der Chef wird auf alle Fälle gesiezt.

Hier kannst Du Dich direkt bewerben:


    Anlagen können auch nachgereicht werden. Solltest Du noch weitere Dateien senden wollen, kannst Du diese gerne auch per E-Mail schicken an: karriere@mohr-maler.de